Direkt zum Inhalt Zur Navigation
Startseite FAQ Drucken
Drucken PDF Drucken E-Mail
Montag, den 11. Juli 2011 um 13:04 Uhr

Drucken



 

Beim Absenden des Druckauftrages wird der 'Job' in die jeweilige Druckerwarteschlange geschrieben. Dort wird überprüft, ob Sie noch genügend 'Druckpunkte' zur Verfügung haben. Der zuständige Server sendet dann die Aufträge nacheinander zum Drucker und berechnet Ihre Druckpunkte neu.

Der Status der Warteschlangen und die Anzahl Ihrer verfügbaren Druckpunkte können Sie über die Internetseite [IiM-Druckerwarteschlangen] abfragen.

drucker

Bei Ihrer Anmeldung wird automatisch der Drucker in Ihrem Poolraum mit Ihrem Rechner verbunden.

Als Beispiel im Poolraum im 2. Obergeschoß:

drucker

Hierbei gilt:

  • FreePDF und Adobe PDF (falls vorhanden):
    erzeugen eine PDF-Datei
  • Microsoft XPS Dokument Writer:
    erzeugt eine Datei im XPS-Format. Dieses Dateiformat kann von verschiedenen Programmen verarbeitet werden (nicht im IiM)
  • Drucker, welche im jeweiligen Poolraum stehen. Hier sind zwei vordefinierte Einstellungen eingerichtet.
    DIN A4
    DIN A3
    Eventuell können Zusatzfunktionen eingerichtet sein.

Bitte beachten Sie die Bezeichnungen der Drucker! Hier enthalten sind neben Stockwerk auch Format als auch Hinweise auf eventuelle Zusatzfunktionen!


Einstellungen der Drucker:

Wenn Sie die Druckereinstellungen anpassen möchten, Klicken Sie auf "Datei" --> "Drucken".

alt

Betätigen Sie hier die Schaltfläche "Eigenschaften".

 

alt

 

Es wird ein weiteres Fenster für die Konfiguration geöffnet.

In diesem Fenster können Sie verschiedene Einstellungen für das Ducken ändern. Die wichtigsten Einstellungen sind hier das Drucken im Hoch/Querformat (1) und das Einstellen für den Beidseitigen Ausdruck (2).Zum Abschließen betätigen Sie die Eingabe mit OK.

drucker

 

 

Beachten Sie, dass beim beidseitigen Drucken auf einem DIN A4 Papier (''Duplex') für jede Seite ein Druckpunkt und beim Drucken auf einem DIN A3 Papier für jede Seite zwei Druckpunkte abgezogen wird.

Format einseitig beidseitig
DIN A4 1 Druckpunkt 2 Druckpunkte
DIN A3 2 Druckpunkte 4 Druckpunkte


Vergabe der Druckpunkte:
Die Druckpunkte werden nach den jeweiligen Anforderungen des Kurses, an welchem Sie im IiM teilnehmen, vergeben.
Der Kurs betreuende wissenschaftliche Mitarbeiter, stellt seine Anforderung bezüglich der für seinen Kurs erforderlichen Druckpunkte direkt an die Administration des IiM. Werden keine Anforderungen an die Administration übergeben, werden die Druckpunkte auch nicht erhöht.
Kein Tutor oder Student kann sich direkt an die Administration des IiM wenden um neue Druckpunkte anzufordern oder nachzukaufen!

Bitte beachten Sie diese Tatsache, da die Druckpunkte auf die Erfordernisse des jeweiligen Kurses abgestimmt sind.
Sollten Sie jedoch wieder Erwarten neue Druckpunkte zur Erfüllung Ihrer im Kurs gestellten Aufgaben benötigen, wenden Sie sich bitte an den Ihren Kurs betreuenden wissenschaftlichen Mitarbeiter.

Aktualisiert ( Freitag, den 24. November 2017 um 12:46 Uhr )